Sleeperoo – Die Nacht, der Ort und Du

Ihr macht was? So oder ähnlich waren die Reaktion unserer Familien und Freunde, als wir von unserem Wochenende mit sleeperoo erzählt haben. Wer uns kennt, weiß, dass wir auf verrückte Abenteuer stehen und für (fast) jeden Blödsinn zu haben sind. Die Nacht in allein im Thermalbad zu verbringen war dann aber auch für uns ein außergewöhnliches Erlebnis.

Unterwegs mit sleeperoo

Aber fangen wir von vorne an. Anfang November haben wir die Chance bekommen mit sleeperoo zwei außergewöhnliche Übernachtungsmöglichkeiten zu testen. Nach kurzem Hin und Her viel unsere Wahl auf eine Übernachtung in der Vita Classica Therme in Bad Krotzingen und eine weitere spannende Location, von der wir euch beim nächsten Mal berichten werden. Sleepero hat es sich auf die Fahne geschrieben exklusive Übernachtungsmöglichkeiten zu bieten, die uns kurz den Alltag vergessen lassen. Einfach mal raus und da übernachten, wo man sonst nicht hinkommt. Oder habt ihr schon mal auf einer Wiese mit Alpakas übernachtet?

Der Cube

Herzstück jeder Übernachtung ist der sogenannte Cube. Ich liebe es in der Natur zu übernachten und brauche kein Hotel zum Entspannen. Aber ganz ehrlich?  Das ewige Zeltaufbauen, nasse Zeltwände und Rückenschmerzen am Morgen sind eher nicht so meins. Der Cube verbindet das Freiheitsgefühl vom Zelten mit dem Luxus einer Hotelübernachtung und wurde speziell für die außergewöhnlichen Erlebnisübernachtungen von sleepero entworfen. Der 12 Kubikmeter große Würfel ist mit drei Panoramafenstern ausgestattet, die einen geschützten Blick auf die Umgebung und den Sternenhimmel freigeben. Selbst wenn es regnet oder stürmt, liegt man dank der wetterfesten Konstruktion sicher und trocken. Stauraum findet man ausreichend in einem abschließbaren Schrank. Schuhfächer und Ablageflächen sorgen für Ordnung und Übersichtlichkeit der mitgebrachten Dinge für die besondere Nacht. Auch das Nerv tötende Schlafsack-Zusammenrollen am nächsten Morgen könnt ihr euch sparen, denn der Cube bietet euch nicht nur eine super bequeme Sojaölkernmatratze, sondern auch kuschelige Decken und Kissen, die euch traumhaft schlummern lassen. Natürlich lässt sich der Cube auch abschließen, so dass einer Erkundungstour nichts im Wege steht. Als besondere Aufmerksamkeit erwartet jeden Gast ein „Chillpack“ mit einer Auswahl an leckeren regionalen Snacks und Drinks in Bioqualität. Übrigens: Nachhaltigkeit wird bei sleeperoo besonders großgeschrieben. So ist die gesamte Ausstattung eines Cubes aus nachhaltigen Materialen gefertigt.

Ankommen und Wohlfühlen

Neun Stunden von Eckernförde nach Süddeutschland fahren, um in einer Therme zu übernachten? Kann man mal machen. Glücklicherweise wurden wir direkt nach unserer Ankunft sehr herzlich von den Mitarbeitern der Vita Classica Therme in Empfang genommen. Vor Ort wurde uns nicht nur der Ablauf erklärt, wir konnten auch noch in aller Ruhe Extras wie Massagen und besondere Behandlungen in der Therme buchen. Anschließend wurden wir vom Bademeister zu unserem Cube gebracht. Der steht übrigens sehr zentral im Marokkozimmer, von dem man innerhalb von wenigen Minuten in der Sauna und im Schwimmbad ist. Toiletten und Duschen sind direkt neben der Schlafstätte, so dass man nachts auch nicht quer durch das Schwimmbad laufen muss. Die Mitarbeiter der Therme waren außerordentlich zuvorkommend und haben von A bis Z alles erklärt und uns sogar ein Frühstück im gegenüberliegenden Hotel organisiert. Unser Tipp: wer noch nie in Freiburg im Breisgau war, sollte sich die Zeit nehmen und ein wenig diese wunderschöne Stadt erkunden. Aber Achtung: Die Parkplatzsuche kann etwas Zeit in Anspruch nehmen.

Die Vita Classica Therme

Die Vita Classica Therme am Rande des Schwarzwalds nahe Freiburg ist ein echter Bade- und Saunapalast mit zwei schön gestalteten Außenbecken, sechs Innenbecken und neun unterschiedliche Saunen mit verschiedenen Aufgüssen. Die Highlights am Bad Krozinger Wellness-Himmel bilden das Indische Bad, das Japanische Bad, das Türkische Bad und das Marokkanische Bad. Der Außenbereich mit Palmen und Whirlpool versprüht Urlaubsfeeling pur und die Beleuchtung ist vor allem abends ein Traum. Auf Wunsch können Massagen zusätzlich gebucht werden. Wer durch das ganze Schwimmen und Saunieren Hunger verspürt bekommt neben den Klassikern wie Pommes und Pizza auch leckere Suppen und Salate zu absolut annehmbaren Preisen.

Eine Nacht allein im Thermalbad

Wer eine Erlebnisübernachtung mit sleeperoo bucht, kann die Therme gleich an zwei Tage nutzen. Aber warum soll, man sich das Thermalbad mit Hunderten Menschen teilen, wenn man es nachts sowieso für sich allein hat? Ihr habt richtig gelesen. Ab 23 Uhr, wenn alle Besucher das Thermalbad verlassen haben, fängt das Abenteuer erst richtig an. Damit alles seine Richtigkeit hat, muss jeder vorher eine Verzichtserklärung unterschreiben, da selbstverständlich kein Bademeister die ganze Nacht vor Ort ist. Nach einem Abendessen in Freiburg haben wir noch den ein oder anderen Saunaaufguss mitgenommen, um dann sehnsüchtig darauf zu warten die Therme endlich für uns zu haben. Etwas unbeholfen und immer mit dem Gefühl etwas Illegales zu machen, sind wir die ersten Minuten dann durch die menschenleeren Gänge geschlichen. Und irgendwie war zumindest ich mir auch sehr sicher, dass so der nächste Horrorfilm anfängt. Nach der anfänglichen Unsicherheit haben wir dann aber die Freiheit in der Therme genossen und konnten so entspannt unsere Nacht im marokkanischen Zimmer antreten.

Unser Fazit

Eine Nacht allein im Thermalbad ist wirklich ein ganz besonderes Erlebnis und vor allem für Paare zu empfehlen, die eine exklusive Auszeit vom stressigen Alltag suchen. Besonders jetzt in der kalten Jahreszeit war es ein unvergessliches Erlebnis nachts im Außenbecken zu schwimmen und die Ruhe zu genießen. Wir freuen uns schon auf unser nächstes Abenteuer in einer ganz besonderen Location.

 

 

Scroll to Top
X